Energiewende in Bestandsquartieren im Zentrum Berlins

Eine enkeltaugliche und nachhaltige Quartierslösung – weg von Öl und Gas -, das war die hohe Anforderung der Genossenschaft Nahwärme
West Berlin e.G. an die DME Consult GmbH.

Ende 2020 haben wir dazu im Auftrag des Bezirksamtes Charlottenburg-Wilmersdorf eine machbare Lösung erarbeitet. Hierbei wurde auf eine Integration von Umweltwärme und die Einbindung von bis zu 100 % erneuerbarer Energie besonderer Wert gelegt.  Mit Abschluss der Studie war der Grundstein zur Versorgung von annähernd 200 bestehenden Liegenschaften mit umweltfreundlicher Niedertemperaturwärme gelegt.

https://nahwärme-west.berlin/2021/05/machbarkeitsstudie-waermeversorgung-siedlung-eichkamp/#more-193

 

Durch die Nutzung von Umgebungswärme mittels großer zentraler Luft-Wasser-Wärmepumpen über das gesamte Jahr sowie dem ergänzenden Einsatz von Biomasse als Reserve- und Spitzenlast in Kombination mit saisonaler Speichertechnik wurde ein Energiesystem entwickelt, das im Vollkostenvergleich bestehende Energieträger wie Erdgas, Pellet oder Wärmepumpen-Einzellösungen am Gebäude schlägt und somit voll wettbewerbsfähig ist.

Die Wirtschaftlichkeit und der Wärmepreis wurden nach Abschluss der Ausarbeitung durch eine unabhängige Wirtschaftsprüfungskanzlei bestätigt.

 

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie hier:

https://nahwärme-west.berlin

 

 

Weitere innovative Wärmversorgungsprojekte: